"Gewaltfreiheit ist nicht verhandelbar"

Es ist fünf vor zwölf bei pax christi Aachen. Was sich dramatisch anhört, ist nur ein organisatorischer Zwang. Um zwölf schließt die zentrale Postausgabestelle des Bistums Aachen. Und die Post hat in diesen Tagen eine besondere Bedeutung, endet doch am morgigen Samstag die Bewerbungsfrist für die Neubesetzung der hauptamtlichen Friedensarbeiterstelle. Mit dieser für pax christi Aachen wichtigen Veränderung beginnt auch unser Gespräch an diesem Morgen. Mir gegenüber sitzen Geschäftsführer Gerold König und Heinz Wagner, letzterer mit knapp 20 Dienstjahren fast ein Synonym für die Bistumsstelle Aachen. ...
(Auszug aus dem Porträt der Bistumsstelle Aachen in pax zeit 4-2005)

« Redaktionelles und Journalistisches



Textbüro Aachen Textbüro Aachen Textagentur Text schreiben Texter Werbetext Alano Publikationsservice